November 2015
NO BARRIERO – freigeschaltet!
Die Website der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg »Freizeit inklusiv!« ist jetzt online! Gemeinsam etwas erleben. Barrieren abbauen. Voneinander lernen – das inklusive Netzwerk eröffnet neue Perspektiven für alle Menschen in der Region.
Hier geht’s zur Website …
Oktober 2015
Kopfkino und Schubladendenken  …
… jeder hat sie: Vorurteile.
Oder doch nicht? Keine Vorurteile zu haben, ist das am weitesten verbreitete Vorurteil. Wie entstehen sie? Wie fühlen sie sich an? m hat mit Menschen gesprochen, die in ihrem Leben schon oft in Vorurteilsschubladen gesteckt wurden.
Klingt interessant? Mehr dazu lesen Sie in der Onlineausgabe …

August 2015
Wege finden. Ziele erreichen. Neugierig bleiben.
Unter diesem Motto steht das VHS-Programmheft für Herbst/Winter 2015. Das Katalogdesign vom hofAtelier geht in die zweite Runde. »Bildung ist so vielseitig, dass es eine wahre Kunst ist, sie einfach und übersichtlich zu gestalten. Das neue Layout hilft uns dabei, diese Herausforderungen zu meistern und unsere Bildungsangebote ansprechend zu präsentieren«, so Dr. Sabina Schoefer, Direktorin der VHS.
Hier geht’s zur Presseinfo …
August 2015
Wenn Wind zu Energie wird …
Rund um den Offshore-Windpark »DanTysk« in der Nordsee gestaltete das hofAtelier ein 128 Seiten starkes Buch, im Auftrag des Schünemann Verlags. Das Buch erzählt von den Planungen und dem Bau, von großen Dimensionen und kleinen Details. Es zeigt Impressionen von der aufregenden Reise des Projekts.
Hier ein kleiner Einblick …
Juli 2015
Voll normal!
Das Projekt »FREIZEIT inklusiv!«, eine Initiative der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg für Menschen mit und ohne Behinderung, geht in diesem Sommer online. Das hofAtelier entwickelte Claims, Aktionslogos, Website und Mailings, um Interessierte und Förderer über das umfassende Netzwerk von Freizeitangeboten in der Region zu informieren. Ziel des Projekts ist, die Inklusion in den Alltag zu tragen und Menschen mit Behinderungen möglichst wohnortnahe Freizeitangebote zu bieten.
Hier geht’s zum Mailing …
Juni 2015
Dieses Thema geht alle an …
… in der aktuellen Ausgabe führt m mit drei starken Frauen Gespräche über den Tod und geht dabei den Fragen nach: Was spielt in den letzten Tagen eine Rolle, wenn das Leben zu Ende geht? Wie gehen die Hinterbliebenen mit dem Tod um? Und wie diejenigen, die beruflich jeden Tag mit dem Sterben zu tun haben? Wir haben offene und mutige Antworten erhalten.
Dieses und noch viel mehr erfahren Sie hier …
Mai 2015
Ausgezeichnet!
3. Platz beim bundesweiten Wettbewerb »Sozialkampagne 2014/15« der Bank für Sozialwirtschaft. Herausragend in »Idee und Innovationskraft, Visualisierung der Kampagnenaussage und öffentlicher Wirkung« – das Jubiläumsmagazin »Zukunft: Meine!« für die Lebenshilfe Lüneburg-Harburg fand große Anerkennung bei der Jury und wurde in regionalen Inklusionsdebatten zitiert.
Wir freuen uns über die Auszeichnung.
Zur Pressemitteilung der Lebenshilfe …
April 2015
Druckfrisch zum Frühling!
Immer mehr Schulabgänger entscheiden sich gegen eine klassische Ausbildung und für ein Studium. Warum? Dieser Frage und den Folgen dieser Entwicklung gehen wir im aktuellen m näher auf den Grund. Überakademisierung und Fachkräftemangel beschreiben das Missverhältnis, das auch den Martinsclub in seinen Tätigkeiten beeinflusst. Und wir stellen mit »Ich bin ein HEP« eine Initiative vor, die diesem Trend entgegenwirken soll. Außerdem im Magazin: Eine integrative WG sucht ein Zuhause, ein Tanztheater sucht Mittänzer, Stolpersteine suchen Betreuer …
Schauen Sie mal rein!
Februar 2015
Preisträger: »Zukunft. Meine!«
Das Magazin zum 50sten Geburtstag der Lebenshilfe in Lüneburg gehört zu den diesjährigen Preisträgern und drei Bestplatzierten des Wettbewerbs Sozialkampagne. Die Bank für Sozialwirtschaft prämiert die innovativsten und prägnantesten Kampagnen zu sozialen Fragestellungen. Bei der Preisverleihung am 16. April 2015 in Magdeburg wird die endgültige Platzierung des Magazins bekannt gegeben. Wir sind happy und sehr gespannt!
Viel Spaß bei der Lektüre!
Januar 2015

Neues VHS Design

Pünktlich zum Programmstart zeigt sich die VHS in neuem frischen Look. Eine spannende Aufgabe für das hofAtelier. Es galt, das Bremer VHS-Design mit dem Design des Deutschen Volkshochschulverbandes in Einklang zu bringen. Kataloge, Plakate und Anzeigen tragen nun die neue Handschrift.
Die Pressestelle des Senats berichtet dazu …
hofAtelier | Bremen | Telefon (0421) 70 38 77 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Impressum | Datenschutz